Kredit ohne Schufa – was ist zu beachten?

Es kann immer mal vorkommen, dass Menschen in Zahlungsschwierigkeiten stecken oder aber einen Kredit für eine größere Anschaffung benötigen. Sogar für einen Hauskauf oder die Gründung eines Geschäftes muss man hin und wieder auf einen Kredit zurückgreifen. Doch welche Möglichkeiten hat man eigentlich, wenn man in der Schufa steht? Kann ein Schufa Eintrag, auch wenn er bezahlt ist, negative Auswirkungen auf die Bonität haben?
All diese Fragen stellen sich genau die Menschen, die in einer solchen Situation stecken. Eine positive Bonität ist einfach das A und O für einen Kredit, egal bei welcher Bank. Außerdem muss man einen festen Wohnsitz haben und einen Beruf. Werden die Kriterien nicht erfüllt, kann die Bank den Kreditantrag weiterhin ablehnen.

Kredite ohne Schufa möglich?

Mittlerweile gibt es eine Menge Anbieter im Internet, die bereits Kredite ohne Schufa anbieten und wo Menschen vor allem im Bereich Top 10 Kredit unterwegs sind. Selbst ein 100.000 Euro Kredit ohne Schufa ist möglich. Doch sind solche Unternehmen wirklich seriös? Klar gibt es viele Banken und Online Anbieter, bei denen diese Kreditsummen auch ohne Schufa möglich sind. Man darf jedoch nicht vergessen, dass die Zinsen meistens deutlich höher ausfallen als beispielsweise bei einem Angestellten ohne Schufa Eintrag. Auch sollte man besonders im Internet darauf achten, nicht an schwarze Schafe zu geraten. Generell gibt es zahlreiche Angebote, die genau dann greifen können.

Eine weitere Möglichkeit trotz eines Schufa Eintrages einen Kredit zu erhalten sind die sogenannten Privatkredite. Einige Plattformen bieten dazu Kredite von Privatpersonen an. Diese Möglichkeit ergreifen heute immer mehr Menschen.
Grundsätzlich ist es jedoch viel einfacher einen schufafreien Kredit zu bekommen. Wer nicht über ausreichend Bonität verfügt wird auch dann weitere Schwierigkeiten haben, die Kreditraten zu begleichen.

Banken brauchen Sicherheiten

Die Banken sichern sich natürlich ab, dass ein Kreditnehmer auch weiterhin seine Kreditraten bezahlen kann. Genau aus dem Grund muss man einen Job nachweisen und ein geregeltes Einkommen haben. Arbeitslose, Studenten oder Arbeitnehmer mit einem geringen Einkommen haben es deutlich schwerer, einen Kredit zu bekommen. Häufig lassen sich die Banken lediglich auf die verschiedenen Ratenkredite ein, jedoch nicht auf hohe Kreditsummen.
Wer sich jedoch nicht sicher ist ob er in der Schufa steht, kann sich eine kostenlose Auskunft einholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.